Fotos sortieren Windows 10

Auch wenn man Windows 10 im Einsatz hat, sortieren sich die Fotos nicht von alleine.
Insbesondere dann, wenn man viele Bilder und Grafiken auf dem PC hat, kann man da schnell mal den Überblick verlieren. Vielleicht hat man auch über Jahre seine Bilder immer einfach in einem Ordner abgelegt auf dem Computer, ohne sich vorab eine sinnvolle Ordnerstruktur angelegt zu haben. Wenn Sie etwa ein solches Chaos in Ihren Fotodateien auf dem Computer haben, wird es sehr schwierig, ein einzelnes Foto in Windows 10 zu finden. Hier hilft Fotosortierer XL, die Software zum Fotos sortieren für Windows 10. Mit der Fotosortiersoftware können Sie Ihre Fotos und Bilder nach verschiedenen Kriterien ordnen. Auf diese Weise können Sie in Ihrer Fotosammlung endlich aufräumen und finden in Zukunft alle Fotos sofort wieder.

Fotos nach Datum sortieren

Oft glaubt man vielleicht, dass man ein Foto verloren hat, weil man es überall gesucht hat aber nicht findet.
In den meisten Fällen jedoch sind die Fotos gar nicht verloren oder gelöscht, sondern sind einfach irgendwo ungeordnet auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt. Jetzt können Sie mit dem Fotosortierprogramm ganz einfach Ihre Fotos nach Datum sortieren. Wenn Sie noch das ungefähre Datum erinnern, an dem Sie die jeweiligen Fotos gemacht haben (z.B. als Sie im Urlaub waren), dann können Sie einfach die Funktion „Nach Datum sortieren“ auswählen und der Rechner findet für Sie alle Fotos von einem bestimmten Datum. Auf diese Weise können Sie die Fotos im Anschluss gleich ordnen und diese strukturiert auf Ihrem Computer abspeichern. Legen Sie zum Beispiel für jedes Themengebiet einen eigenen Ordner an, dem Sie einen einschlägigen Namen geben, der die jeweiligen Fotos möglichst genau beschreibt, wie etwa: „Urlaub in Ägypten Juli 2016“.

Fotos sortieren Windows 10

Fotos nach Dateigröße sortieren

Fotos sortieren Windows 10 wenn Sie sich manchmal vielleicht nicht mehr erinnern, wann Sie ein bestimmtes Foto gemacht haben.
Aber auch das ist kein Grund zum Verzweifeln, denn es gibt zum Auffinden von Fotos auch noch andere Indizien. Wenn Sie zum Beispiel bestimmte Bilder in einer hohen Auflösung fotografiert haben, dann besitzen Ihre Bilddateien auch eine entsprechend hohe Dateigröße. Fotografieren Sie dagegen mit einer niedrigen Auflösung, so ist auch die Dateigröße klein. Sie können in der Fotosortiersoftware also auch ganz einfach nach Dateigröße sortieren. Auf diese Weise haben Sie die Chance, Fotos und Bilder zu finden, deren Aufnahmedatum Sie nicht mehr erinnern. Aber auch zu anderen Zwecken kann man Fotos nach Dateigrößen sortieren, ganz einfach unter Windows 10.

Fotos nach Name sortieren

Natürlich können Sie Ihre Fotos auch nach Name sortieren.
Auf diese Weise halten Sie Ordnung in Ihrer Fotosammlung und können jedes Foto ganz schnell finden. Sinnvolle Namen für Bilder und Fotodateien tragen zudem dazu bei, dass Sie bei der Fotosuche nicht jedes Bild einzeln anklicken und öffnen müssen, um zu sehen, was dessen Motiv ist. Mit sinnvollen Namen für Ihre Bilder erfahren Sie bereits beim Lesen des Dateinamens, was auf dem jeweiligen Foto abgebildet ist. Nach Alphabet sortieren können Sie ebenso einfach mit dem Fotosortierprogramm für Windows 10 – und das entweder aufsteigend oder absteigend. Sollte Ihnen ein Dateiname von einem Foto einmal nicht gefallen oder die Datei hat einen falschen Namen, dann können Sie Ihre Bilddateien mit Fotosortierer XL ganz einfach umbenennen.

Zum Thema gehört natürlich auch:

  • Fotos sortieren Windows 7
  • Fotos sortieren Windows 8

 

Doppelte Bilder löschen lassen beim Fotos sortieren Windows 10

Sie können doppelte Bilder einfach löschen lassen, wenn Sie Ihre Fotos sortieren Windows 10.
Die doppelten Bilder und Fotos werden vom Programm automatisch aufgefunden und gelöscht, so dass Sie das nicht mühsam von Hand machen müssen. Auf diese Weise ersparen Sie sich wertvolle Zeit, die Sie statt mit doppelte Bilder löschen jetzt mit angenehmeren Dingen verbringen können. Fotosortierer XL ist ein nützliches Programm zum Foto sortieren unter Windows 10.